VMC 1060 HS

 -

Das Bearbeitungszentrum für höchste DYNAMIK mit 43 m/min Verfahrgeschwindigkeit und einer Spindeldrehzahl von 12000 U/min. Der Maschinenkörper besteht aus einem speziell gerippten und schwingungsabsorbierenden Meehanite-Guss.

Die Schlitteneinheit ist induktionsgehärtet und präzisionsgeschliffen. Sie verfügt über Linearführungen, die bei dieser Baureihe Eilganggeschwindigkeiten von 43 m/min ermöglichen.

Die Hauptspindeln aller XYZ High-Speed-Vertikal-Bearbeitungszentren 1060 HS sind mit Keramiklagern ausgestattet und für höchste Rundlaufgüte dynamisch gewuchtet. Sie sind auf Lebensdauer geschmiert und mit Öl gekühlt.

Sie befinden sich in einem steifen Monoblock-Gussgehäuse. Über einen Zahnriemen werden sie angetrieben.

Beim Werkzeugwechsel wird der Werkzeugkegel automatisch mit Druckluft ausgeblasen. In der Standardausführung erreichen die Hauptspindeln 12000 U/min.

Als Option stehen Varianten mit 15000,18000 und 24000 U/min zur Verfügung. Alle Achsen treiben digitale, bürstenlose ACServomotoren an. Mit den Präzisionskugelumlaufspindeln (45 mm Durchmesser) bilden die Servomotoren zuverlässige, steife Einheiten.

Das sorgt für hohe Oberflächengüten. Dynamik der Hauptspindel, der Achsantriebe und der Steuerung ermöglichen mit diesen Bearbeitungszentren das direkte, starre Gewindeschneiden.

Im Magazin stehen 24 Werkzeuge zur Verfügung, die innerhalb 2,5 Sek. mit einem Wechselarm mit Doppelgreifer eingewechselt werden.

  • Steuerung SIEMENS SINUMERIK 840D High Speed (Bedienoberfläche ShopMill)
  • Programmspeichergröße 3 MB
  • 10,4 Zoll TFT-Farbbildschirm
  • RS 232-Schnittstelle
  • USB-Schnittstelle
  • Spindelorientierung, frei programmierbar
  • Ethernet-Schnittstelle
  • Elektronisches Handrad zur externen Bedienung der Steuerung
  • Elektrisch vorbereitet für vierte Achse
  • Starres Gewindeschneiden
  • Arbeitsraumbeleuchtung Halogen
  • Maschinengenauigkeit 0,005 mm nach BS 3800 Part 2
  • Wiederholgenauigkeit 0,002 mm
  • Elektronisches Handrad zur externen Bedienung der Steuerung
  • Kühlmittelzufuhr durch die Hauptspindel
  • Temperaturüberwachung und Kühlung der Hauptspindel +/- 1 °C
  • Temperaturüberwachung der Kugelrollspindel
  • Pneumatischer Gewichtsausgleich der Z-Achse
  • Optimierte digitale Servoantriebe
  • Spindelnase mit Presslufteinrichtung zur Trockenbearbeitung
  • Hochgeschwindigkeits-Teleskopabdeckungen in allen Achsen
  • Automatisches Schmiersystem, Ölabscheider
  • 24-Stationen-Werkzeugmagazin mit Armwechsler
  • 20 Ankerschrauben zum Befestigen der Maschine
  • Späneförderer und Auffangwagen
  • Hochdruck-Spänespülung im Arbeitsraum
Verfahrweg X-Achse1020 mm
Verfahrweg Y-Achse610 mm
Verfahrweg Z-Achse620 mm
Leistung in kW15 kW
Elektroanschluss in V/Hz400 / 50 V/Hz
Gewicht in kg7500 kg
Spindeldrehzahl in U/min5 – 12000 U/min
Tisch-Aufspannfläch1200 x 800 mm
Werkzeugaufnahme40 BT
WerkzeugwechslertypArmwechsler
Eilgang in allen Achsen m/min43 m/min
Abstand Ständer Tischmitte in mm670 mm
Abstandspindelnase Tisch in mm140 – 760 mm