VMC 710

 -

Eine Maschine die keine Wünsche offen lässt. Klein, leistungsstark und auf 5-Achsen erweiterbar. Der Maschinenkörper besteht aus einem speziell gerippten und schwingungsabsorbierenden Meehanite- Guss.

Die Schlitteneinheit ist induktionsgehärtet und präzisionsgeschliffen. Für lange Lebensdauer und Stick- Slip-freie Bewegungen sind die Flachführungen in allen Achsen mit TurCite beschichtet.

Die Hauptspindeln der XYZ Bearbeitungszentren VMC sind auf Lebensdauer geschmiert. Sie befinden sich in einem steifen Monoblock-Guss-gehäuse. Über einen Zahnriemen werden sie von einem digitalen Wechselstrommotor angetrieben.

Sie drehen bis 8000 U/min. Beim Werkzeugwechsel wird der Werkzeugkegel automatisch mit Druckluft ausgeblasen.

Alle Achsen treiben digitale, bürstenlose AC-Servomotoren an. Mit den Präzisionskugelumlaufspindeln bilden die Servomotoren zuverlässige, steife Einheiten. Das sorgt für hohe Oberflächengüten.

Dynamik der Hauptspindel, der Achsantriebe und der Steuerung ermöglichen mit diesen Bearbeitungszentren das direkte, starre Gewindeschneiden.

Verfahrweg X-Achse710 mm
Verfahrweg Y-Achse450 mm
Verfahrweg Z-Achse500 mm
Leistung in kW15 kW
Elektroanschluss in V/Hz400 / 50 V/Hz
Gewicht in kg4000 kg
Spindeldrehzahl in U/min5 – 8000 U/min
Tisch-Aufspannfläch760 x 430 mm
Werkzeugaufnahme40 BT
WerkzeugwechslertypArmwechsler
Eilgang in allen Achsen m/min20 m/min
Abstand Ständer Tischmitte in mm305 – 735 mm
Abstandspindelnase Tisch in mm100 – 610 mm